Kinesiologie

Mit Hilfe der Kinesiologie ist es möglich, Energieblockaden auf allen Ebenen zu erkennen und aufzulösen.

Dadurch werden die Selbstheilungskräfte des Organismus unterstützt und angeregt und das gesunde Gleichgewicht wieder hergestellt. (Wurzeln der Kinesiolgie)

Es gibt sehr viele kinesiologische Richtungen, deren Grundlage der energetische Muskeltest ist. Durch ihn erhalten wir Informationen vom Körper über mögliche Energie-Defizite und vorhandene Stressmuster, die bewusst sehr schwer oder gar nicht zugänglich sind. Deshalb wird diese nonverbale Kommunikation auch Biofeedback-Methode genannt.

Methoden

Angewandte Neurobiologie nach Dr. Klinghardt (ANK)

Die Angewandte Neurobiologie nach Dr. Klinghardt umfasst die ganzheitlichen Methoden, welche von dem deutschen Arzt Dr. med. Dietrich Klinghardt in den USA entwickelt wurden:

Grundlage für das tiefere Verständnis der angewandten Neurobiologie ist das 5 Ebenen Modell aus der Yoga Lehre modifiziert nach Dr. Klinghardt. Aufgrund dieses Modelles wird jedes Anliegen ganzheitlich behandelt.

Autonomer Response Test (ART)

Der Autonome Response Test ist die Basis der Neurobiologie nach Dr. Klinghardt, die er in seiner 40jährigen Tätigkeit als praktizierender Arzt in Zusammenarbeit mit führenden Physikern, Zahnmedizinern, Neurologen und Chiropraktikern entwickelt hat.

Mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests werden Rückschlüsse auf mögliche Störungen oder Einschränkungen auf den energetischen Teil des Autonomen Nervensystems (ANS) gezogen. Das ANS ist jener Teil des Nervensystems, der willentlich nicht beeinflussbar ist und Vorgänge wie z.B. die Verdauung steuert.

Man geht davon aus, dass ein Großteil der energetischen Störungen des autonomen Nervensystems auf einen oder mehreren der 7 Hauptfaktoren zurückzuführen sind.

Die autonome Regulations-Testung ermöglicht es aus all diesen Faktoren die Stressoren zu filtern, die energetisch den Organismus am meisten belasten.

Mit speziellen Techniken werden diese gelöst und somit die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.

Kinesiologie nach Dr. Klinghardt (KnK)

In der Kinesiologie nach Dr. Klinghardt (KnK) wird mittels Muskeltest ein Dialog mit den tieferen Schichten des Bewusstseins geführt.

Dabei werden ursprüngliche belastende Ereignisse, die verdrängt wurden und/oder nicht vollständig verarbeitet werden konnten, ans Licht gebracht. Durch das Wiedererinnern und entsprechende energetische „Entkopplungsmethoden“ können sich die damit verbundenen aufgestauten Gefühle des Klienten entladen und so das Ursprungsereignis dauerhaft gelöst werden.

Diese Methode wird in Deutschland auch Psycho-Kinesiologie genannt.

Mentalfeld-Technik (MFT)

Die Mentalfeld-Technik wird eingesetzt bei Stresssituationen, bei belastend und einschränkend empfundenen Ereignissen/Erinnerungen und damit verbundenen Emotionen.

Diese sanfte Klopfmethode eignet sich auch sehr gut für die Selbstanwendung zuhause.

Die Wirkung von Klopfmethoden konnte Dr. Roger Callahan über den Heart Rate Variability Test wissenschaftlich nachweisen.


Touch for Health nach Dr. John F. Thie

Touch for Health (Gesund durch Berühren) nach Dr. John F. Thie ist ein Therapiesystem, das der Gesundheitsvorbeugung und Erhaltung dient und zum Ziel hat, Energiedefizite aufzuspüren und auszugleichen und so das energetische Gleichgewicht wieder herzustellen.

Basierend auf der Erkenntnis, dass bestimmte Muskeln mit Meridianen und Organen in Verbindung stehen, werden anhand von spezifischen Muskeltests mögliche Energieungleichgewichte festgestellt. So kann durch Anregung der entsprechenden Meridian- und Organkreise – mittels Massage bestimmter Reflexpunkte und anderer Balancetechniken – der Energiehaushalt gestärkt und das Gleichgewicht wieder hergestellt werden.